Die meisten Adressen, speziell Kundenadressen, werden nicht unter Mailinggesichtspunkten zusammen gestellt. Kundenadressen sind häufig nach Rechnungs- oder Lieferantenanschriften sortiert, oft ohne Ansprechpartner, sondern z.B. nur mit Artikelnummern, so dass eine Adresse unter Umständen bis zu 50 mal vorliegt, weil ein Berater diese 50 Artikel verwaltet. Ausserdem erfolgt die Pflege der Adressen meistens nur sporadisch, fallbezogen z.B. bei Reklamationen. Unbereinigte Kundenadressen sind deshalb oft nicht geeignet, als Mailingsgrundlage zu dienen.

Unser Service:

- Überprüfung der PLZ sowie die Standardisierung der Adressen

- Doublettenabgleich

- Unterdrückung von Sonderadressen z.B. Beschwerdefälle

- Zusammenführung mehrer Adressdateien

- Informationsanreicherung z.B. Telefonnummern, Ansprechpartner, etc.

- Postoptimierung für günstigeren Versand